REGELN DES AUFENTHALTS im Hotel MODENA

1) Reservierung:
Die Reservierung der Übernachtung erfolgt auf der Grundlage des Ersuchens der Person (telefonisch, per E-Mail oder persönlich) und wird nach Vereinbarung mit dem/der Mitarbeiter/in an der Rezeption (Manager) und Leistung der Anzahlung als bestätigt (garantiert) erachtet. Im Falle der Stornierung der Reservierung wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. 
Im Falle der Änderung des Aufenthaltstermins ohne Sanktion.

2) Berechnungsverfahren:
Die Zahlung für den gesamten Aufenthalt wird bei der Anreise im Hotel vor Ort bar bezahlt, ggf. mittels Banküberweisung vor Beginn des Aufenthaltes.

3) Berechnung der Zeit und der Aufenthaltsdauer:
Anreise ab «14:00», Abreise bis «11:00».
Einheitliche geschätzte Zeit «11:00».
Täglich im «Hotel MODENA» -Zeitraum «11:00» bis «11:00» des Folgetages.
Verspätete Abreise:
Bei Verspätung der Abreise sind 12,- EUR zu erstatten.

4) Änderung der Aufenthaltsdauer
Bei Verkürzung des Aufenthaltes um weniger als 72 Stunden (3 Tage) vor der geplanten Abreise wird eine Gebühr in Höhe des Preises für 1 Übernachtung erhoben.
Im Falle der Verkürzung des Aufenthaltes um mehr als 3 Tage (4 und mehr Tage des gesamten Aufenthaltes) wir eine Gebühr in Höhe von 50 % des Wertes des verkürzten Aufenthaltstermins erhoben.

5) Keine Anreise (Vorgehen bei der Stornierung der Zimmerreservierung):
Wenn der Gast bei einer garantierten Reservierung um einen bzw. mehr Tage später anreist, wird ihm der Gesamtpreis pro Zimmer auch für die Tage in Rechnung gestellt, an denen das  Zimmer unbesetzt war. Reist der Gast nicht an und unterlässt er, innerhalb von einem Tag (nach dem geplanten Anreisezeitpunkt), dem Hotel den neuen Anreisetag und -zeitpunkt auf welche auch immer Weise mitzuteilen, wird die Reservierung storniert, wobei die geleistete Anzahlung nicht zurückerstattet wird, und die Unterkunft des Gastes im Hotel Modena von der Verfügbarkeit freier Zimmer abhängig ist. Nach dem Ablauf eines Tages (soweit der Gast nicht anreist und keine Mitteilung über den neuen Anreisetag und –zeitpunkt erfolgt) behält sich das Hotel Modena das Recht vor, das reservierte Zimmer einem anderen Gast zur Verfügung zu stellen, ohne dass die Anzahlung zurückerstattet wird. Dank einer Mitteilung des Gastes über das neue Anreisedatum und die neue Anreisezeit kann der Aufenthalt beibehalten bleiben, soweit der Gast das genaue Aufenthaltsdatum mitteilt; in dem Fall gelten die gleichen Bedingungen wie bei einer neuen Reservierung.

6) Allgemeine Regeln:
Die Unterbringung im Hotel Modena erfolgt lediglich bei Vorlage des Reisepasses oder eines anderen Identitätsausweises. 
Der Aufenthalt auf dem Zimmer der Besucher wird von 8:00 bis 22:00 mit Zustimmung des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin an der Rezeption und des Besuchers des Gastes ermöglicht. Das Hotel trägt keine Verantwortung für das Verhalten der Besucher.
In den Hotelräumen ist das Rauchen verboten.
Nach 23.00 Einhaltung der Nachtruhe.
Bei Nichteinhaltung der Regeln des Aufenthaltes im Hotel Modena, die zu materiellen Verlusten führt und somit auch Unannehmlichkeiten für die sonstigen Gäste mit sich bringt, hat das Hotel Modena das Recht, die Unterbringung des Gastes zu verweigern oder vom Vertrag zurückzutreten (die Ausweisung durchzuführen).

Mit freundlichen Grüßen

Hotel Modena